Genealogische Notizen

Familienforschung kann spannend sein wie ein Kriminalroman. Wir möchten Euch teilhaben lassen an den aufregenden Geschichten, die wir in Kirchenbüchern und Archiven ausgraben. Taucht ein mit uns in vergangene Epochen und rätselhafte Verwicklungen, historische Lebensumstände und die Geschichte einer Region, die es heute so nicht mehr gibt: das frühere Ostpreußen.

Samstag, 31. Januar 2009

Pathetische Pastoren-Patenliste Pobethen

* 17.08.1807  Carl Christian Ludwig
Eltern :

Carl Gotthilf Arnold, interimistischer Pfarrer der Pobethenschen Gemeinde
Caroline Dorothea Elisabeth Geisenheiner
Pathen :

1) Anwesende:
Friedrich Richau, JustizAmtmann zu Pobethen
Joh. Carl Jacob Geisenheiner, RegierungsSecretär aus Plock
Christoph Mierwaldt, Kirchenvorsteher
Siegfried Foerdermann, Kirchenvorsteher
Michael Hinz, Arrendator auf dem Pfarrhofe
Fr. Caroline verwittwete Amtmann Bauer aus Grünhoff
Fr. Caroline des KreisChirurg Hellbrand zu Pobethen Ehegattin

2) Abwesende:
Johann Christoph Arnold, Pastor zu Jüterbog in Sachsen
Ludwig Nicolovius, Consistorialrath zu Koenigsberg
M. Gottl. Balthasar Hennig, Superintendent zu Thorn
Johann Friedrich Goldbeck, Superintendent zu S...
Wilhelm Süvern, Professor zu Koenigsberg
Friedrich Wilhelm Treitschke, Kaufmann zu Weissenfels
Fr. Elisabeth verwittwete Postdirectorin Geisenheiner in Plock
Fr. Hauptmannin v. Arnim in Thorn
Fr. Charlotte verwittwete Pfarrerin Taege in Pobethen
Ernst Koehn v. Jaski, König. Preuß. Hptmann ...Adiudant

Fundsstück aus dem Kirchenbuch Pobethen, Samland
- Martin -

Labels: , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite